• Freizeit

    Bilanz 2023: Fahrgaststärkstes Jahr der Niederösterreich Bahnen

    Die Niederösterreich Bahnen ziehen für das abgelaufene Jahr 2023 eine äußerst positive Bilanz. 1,344 Millionen Fahrgäste haben die sechs Bahnen und zwei Seilbahnen im vergangenen Jahr genutzt. Das entspricht einem Fahrgastplus von 16,1 Prozent gegenüber 2022. „2023 bildete das fahrgaststärkste Jahr in der Geschichte der Niederösterreich Bahnen. Die Zahlen bestätigen deutlich, dass unsere bedarfsorientierten Angebote richtungsweisend sind und der stetig steigenden Nachfrage entsprechen. Mit mehr Zügen, modernen Bahnhöfen, schnelleren Verbindungen und besseren Angeboten heben wir den öffentlichen Verkehr Niederösterreichs auf eine neue Ebene“, informiert LH-Stellvertreter Udo Landbauer. Die hohe Nachfrage nach bedarfsgerechten Öffentlichen Verkehrsmitteln steigt weiter – nicht nur im Alltag, sondern verstärkt auch in der Freizeit. „Als größter Mobilitätsanbieter…

  • Freizeit

    Kulinarischer Herbst auf Schiene

    Mit unseren Niederösterreich Bahnen könnt ihr das einzigartige Farbenspiel des Herbsts im Oktober aus einer ganz besonderen Perspektive – mit und ohne Dampf – erleben. Passend dazu gibt’s regionale Schmankerl aus den Regionen und feine Wanderideen bei unseren sechs Bahnen und zwei Bergbahnen. Goldener Herbst mit unserer Mariazellerbahn Ein Erlebnis für die ganze Familie bietet die Ausfahrt des Dampfzuges Mh.6 am 8. Oktober. Mit der nostalgischen Garnitur des Familienerlebniszugs Ötscherbär gehts von St. Pölten nach Mariazell durch das malerisch schöne Pielachtal ins herbstliche Mariazellerland. Wer sich während der Fahrt nach Mariazell (oder natürlich der Rückfahrt nach St. Pölten) besonders verwöhnen lassen möchte, dem sei der Panoramawagen unserer Mariazellerbahn ans Herz…

  • Freizeit

    Bleibt im September kulinarisch auf Schiene

    Im September seid ihr mit den Niederösterreich Bahnen kulinarisch noch sommerlich unterwegs: Unsere saisonalen Streifzüge orientieren sich wie immer an der regionalen Kulinarik und überzeugen Gourmets mit spannenden Themenfahrten, beispielsweise mit dem „Schafskäseexpress“. Mit welchen September-Angeboten unsere Bahnen euch noch gerne begleiten und bewirten, haben wir für euch zusammengestellt. Ganz nach dem Motto: „Vorfreude ist die schönste Freude“! Mariazellerbahn: Regionale Köstlichkeiten aus dem Pielach- & Traisental Im Panoramawagen unserer Mariazellerbahn fahrt ihr das ganze Jahr über mit „Genuss auf Schiene“: Neben unseren ganzjährig servierten Frühstücksvariationen, hausgemachten Mehlspeisen und pikanten Jausentellern gibt es auch saisonale Highlights (hier geht’s zur Speisekarte). Im September erwarten euch die Dirndltaler Erlebniswochen mit allerlei Schmankerl aus…

  • Freizeit

    Bahnwandern: Eine Tour durch Niederösterreichs schönste Regionen

    Kombiniert das Erlebnis Bahnfahrt doch mit herrlichen Freizeitaktivitäten in der Natur. Reist mit unseren Niederösterreich Bahnen ganz entspannt zu den schönsten Ausflugszielen und genießt wunderbare Touren mit euren Lieben. Von gemütlichen kinderwagentauglichen Spaziergängen, über anspruchsvollere Wanderungen mit der ganzen Familie bis hin zu sportlich-ambitionierten Routen: Wir haben für jedes Fitnesslevel und jede Altersgruppe das passende Angebot. Kommt nun mit auf eine virtuelle Bahnwanderung durch unser Niederösterreich 🙂 Starten wir bei unserem Reblaus Express: Unser nostalgischer Wein- und Genusszug verbindet das Wein- mit dem Waldviertel und bringt die Fahrgäste stets in gesellige Stimmung: Die gemütliche Fahrt startet in Retz und führt nach Drosendorf – entlang der Strecke liegen wunderschöne Ausflugsziele wie…

  • Menschen

    Im Teamtalk: Barbara Schanner

    Stets im Einsatz für unsere Fahrgäste: Unsere Kollegin Barbara Schanner ist im Kundenservice der Schneebergbahn und der Schneeberg Sesselbahn tätig. Mit viel Engagement und einem freundlichen Lächeln auf den Lippen berät sie unsere Gäste zu allen Fragen rund um Angebote, Tickets und die Region. Wo trifft man Barbara? Im Tourismusportal der Schneebergbahn oder bei der Talstation der Schneeberg Sesselbahn im Ortsteil Losenheim. Barbara in ihrem Element: Im Einsatz als kompetente Ansprechpartnerin für unsere Gäste. ©NB 1. Ich heiße … Barbara Schanner. 2. Ich bin im… Kundenservice der Schneebergbahn und der Schneeberg Sesselbahn tätig. 3. Ich mag … ausgedehnte „Frühstücksbrunches“ mit der ganzen Familie und die Natur. 4. Das erste, das…

  • Freizeit

    Sonnenaufgang am höchsten Berg Niederösterreichs

    Atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt des Schneebergs mit einzigartigem Blick auf das Wiener Becken und die pannonische Tiefebene garantiert der „Alpine Sunrise“. Entschleunigen vom Alltag, die Natur und Stille auf 1.800 Meter Seehöhe spüren, das ist mit unserer Schneebergbahn jeden Freitag von 7. Juli bis 25. August möglich. Seit 1897 bringt die traditionsreiche Zahnradbahn ihre Fahrgäste zum Hochschneeberg, wo ein atemberaubender Ausblick wartet. Mit den Alpine-Sunrise-Fahrten könnt ihr nun das wunderbare Naturschauspiel in aller Ruhe abseits der regulären Zeiten erleben. Unser Salamanderzug startet freitags von 7. Juli bis 25. August nämlich bereits um 04:00 Uhr (Juli) bzw. um 04:30 Uhr und 04:45 Uhr (August) die Bergfahrt. Die Gäste erreichen…

  • Freizeit

    Hallo Sonne, hallo Ausflugszeit!

    Endlich klart das Wetter auf und wir können wieder Ausflüge machen! Mit unseren Bahnen könnt ihr alleine oder gemeinsam mit euren Lieben die schönsten Plätze Niederösterreichs entdecken. Klimafreundlich, stress- und autofrei. Ob nostalgische Eisenbahnfahrt oder kulinarischer Foodie-Trip, aktive Fahrradtour, pure Wanderlust oder gemütlicher Wochenendausflug mit der ganzen Familie – wir haben immer das passende Angebot für euch. Starten wir in die große Niederösterreich Bahnen-Tour. #draußenzuhause Waldviertelbahn: Sommersaison bis 1. November Unter dem Motto „Eine Entdeckungsreise für die ganze Familie“ warten bei der Waldviertelbahn im hohen Norden Niederösterreichs spannende Themenfahrten auf dich (Spielewaggon inklusive). 2023 begeht die Waldviertelbahn außerdem das große Jubiläum „120 Jahre Südast“ – gefeiert wird am 20. Mai…

  • Geschichte

    Rückblick: Was für ein Jahr!

    Wer hätte am 1. Jänner 2020 gedacht, welche Herausforderungen das kommende Jahr bringen wird? Unser Jahresrückblick ist aber kein wehmütiger, sondern ein dankbarer. Dankbar für die vielen schönen Fahrten, die ihr gemeinsam mit uns und unseren Bahnen und Seilbahnen genossen habt. Dankbar für die vielen coolen Dinge, die wir trotz Pandemie geschafft haben. 10 Jahre Niederösterreich Bahnen: Mit dem Jubiläum unserer Grundsatzvereinbarung hat unser Jahr angefangen. Im Jänner 2010 wurde mit der Unterzeichnung dieser Grundsatzvereinbarung durch Land Niederösterreich, Republik Österreich und ÖBB der Grundstein zur Übernahme der Regionalbahnen gelegt. Die Mariazellerbahn, Citybahn Waidhofen, Wachaubahn, Waldviertelbahn, Reblaus Express und Schneebergbahn wurden unter dem Dach der Niederösterreich Bahnen zusammengeführt. Seit diesem Zeitpunkt…

  • Technik

    123 Jahre im Dienst: Die Dampflokserie Z der Schneebergbahn

    Das älteste Fahrzeug unter dem Dach der Niederösterreich Bahnen ist die Dampflok Z 3 (ehem. 999.03) unserer Schneebergbahn. Seit 1897 dampft die eiserne Dame auf den „König der norischen Alpen“. Insgesamt fünf Stück der Zahnrad-Dampflokomotive wurden im 19. Jahrhundert für den Einsatz am Schneeberg gefertigt, zwei sind heute noch betriebsfähig – die Z 3 und die Z 5. Letztere bringt unsere Fahrgäste an ausgewählten Terminen samt Nostalgie-Garnitur auf den Hochschneeberg. Als sich der Bergtourismus in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts immer größerer Beliebtheit erfreute, fiel die Entscheidung, den Hochschneeberg per Bahn zu erschließen. 1895 wurde der Wiener Ingenieur Leo Arnoldi mit dem Bau einer Zahnradbahn beauftragt – bereits im…

  • Menschen

    Unser Infocenter: Die charmante Stimme am Telefon

    18.936 Anrufe und 6.456 schriftliche Anfragen: Diese unglaubliche Anzahl an Kund*innenanliegen haben unsere Damen vom Niederösterreich Bahnen Infocenter seit Jahresbeginn beantwortet. Fragen zu unseren Bahnen, dem Wetter und Angeboten beschäftigen unser Infocenter Team tagtäglich. „Ein Job, der manchmal anstrengend ist, aber richtig Spaß macht“, sind sich die Damen einig. Betritt man unser Infocenter in der Betriebsstätte Alpenbahnhof in St. Pölten, sieht man zuerst das freundliche Gesicht einer unserer Empfangsdamen. Dahinter, in einem eigenen Büro, sitzen mindestens zwei weitere Infocenter Agents, die telefonische und schriftliche Anfragen unserer Fahrgäste kompetent beantworten. Und die Themen sind vielfältig: Wetter, Wanderwege, aktuelle Position weidender Kühe, spezielle Angebote unserer Bahnen und Bergbahnen oder Anfragen zu Ticketbuchungen.…