• Freizeit

    Bilanz 2023: Fahrgaststärkstes Jahr der Niederösterreich Bahnen

    Die Niederösterreich Bahnen ziehen für das abgelaufene Jahr 2023 eine äußerst positive Bilanz. 1,344 Millionen Fahrgäste haben die sechs Bahnen und zwei Seilbahnen im vergangenen Jahr genutzt. Das entspricht einem Fahrgastplus von 16,1 Prozent gegenüber 2022. „2023 bildete das fahrgaststärkste Jahr in der Geschichte der Niederösterreich Bahnen. Die Zahlen bestätigen deutlich, dass unsere bedarfsorientierten Angebote richtungsweisend sind und der stetig steigenden Nachfrage entsprechen. Mit mehr Zügen, modernen Bahnhöfen, schnelleren Verbindungen und besseren Angeboten heben wir den öffentlichen Verkehr Niederösterreichs auf eine neue Ebene“, informiert LH-Stellvertreter Udo Landbauer. Die hohe Nachfrage nach bedarfsgerechten Öffentlichen Verkehrsmitteln steigt weiter – nicht nur im Alltag, sondern verstärkt auch in der Freizeit. „Als größter Mobilitätsanbieter…

  • Technik

    Zukunftsfitte Wachaubahn: Modernisierungsarbeiten gestartet

    Bei unserer Wachaubahn laufen bis 22. März 2024 umfangreiche, betriebsnotwendige Modernisierungsarbeiten. Der Bahnhof Spitz wird bis zum Beginn der Sommersaison umgebaut und barrierefrei gestaltet, die Bürgerspital- und Mieslingbachbrücke sowie das Bürgerspital-Viadukt werden im Sinne der Denkmalpflege saniert. Damit ist unsere traditionsreiche Bahnstrecke im UNESCO-Weltkulturerbe Wachau der steigenden Nachfrage an umweltfreundlicher Mobilität auch in Zukunft gewachsen. Für die Adventfahrten zwischen Krems und Dürnstein ergeben sich dadurch übrigens keine Einschränkungen 🙂 Beim Bahnhofsumbau in Spitz werden der Mittelbahnsteig sowie der Zugang zum Gebäude barrierefrei gestaltet und die beiden Fußgängerdurchgänge saniert. Die Gleisanlagen werden abgetragen und neu errichtet und der Bahnhofsbereich mit einer Beleuchtung am neuesten Stand der Technik ausgestattet. Neue Drainagen sorgen…

  • Technik

    Lebensraum Bahntrasse: Hervorragende Bedingungen für Wildbienen & Co.

    Klimafreundliche Mobilität und nachhaltiger Umweltschutz gehen für uns als Niederösterreich Bahnen Hand in Hand. Deshalb sind wir sehr stolz, dass Pilotprojekte wie die „Blühende Bahntrasse“ auf zwei Teilabschnitten der Wachaubahn oder die neu angelegte Blühwiese beim Betriebszentrum der Waldviertelbahn großartige Ergebnisse liefern. Mit diesen Projekten schaffen wir neuen Lebensraum für Wildbienen und Insekten und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der Artenvielfalt. „Blühende Bahntrasse“ liefert richtungsweisende Ergebnisse Im Jahr 2022 startete unser Nachhaltigkeitsprojekt „Blühende Bahntrasse“. An zwei Testabschnitten entlang der Wachaubahn wurde und wird erprobt, ob Bahndämme Potenzial für ökologisch wertvolle Flächen bieten. Bereits das erste Projektjahr hat gezeigt, dass sich Bahndämme hervorragend als Lebensraum für zahlreiche Wildbienenarten und Pflanzen…

  • Freizeit

    Bahnwandern: Eine Tour durch Niederösterreichs schönste Regionen

    Kombiniert das Erlebnis Bahnfahrt doch mit herrlichen Freizeitaktivitäten in der Natur. Reist mit unseren Niederösterreich Bahnen ganz entspannt zu den schönsten Ausflugszielen und genießt wunderbare Touren mit euren Lieben. Von gemütlichen kinderwagentauglichen Spaziergängen, über anspruchsvollere Wanderungen mit der ganzen Familie bis hin zu sportlich-ambitionierten Routen: Wir haben für jedes Fitnesslevel und jede Altersgruppe das passende Angebot. Kommt nun mit auf eine virtuelle Bahnwanderung durch unser Niederösterreich 🙂 Starten wir bei unserem Reblaus Express: Unser nostalgischer Wein- und Genusszug verbindet das Wein- mit dem Waldviertel und bringt die Fahrgäste stets in gesellige Stimmung: Die gemütliche Fahrt startet in Retz und führt nach Drosendorf – entlang der Strecke liegen wunderschöne Ausflugsziele wie…

  • Freizeit

    Hallo Sonne, hallo Ausflugszeit!

    Endlich klart das Wetter auf und wir können wieder Ausflüge machen! Mit unseren Bahnen könnt ihr alleine oder gemeinsam mit euren Lieben die schönsten Plätze Niederösterreichs entdecken. Klimafreundlich, stress- und autofrei. Ob nostalgische Eisenbahnfahrt oder kulinarischer Foodie-Trip, aktive Fahrradtour, pure Wanderlust oder gemütlicher Wochenendausflug mit der ganzen Familie – wir haben immer das passende Angebot für euch. Starten wir in die große Niederösterreich Bahnen-Tour. #draußenzuhause Waldviertelbahn: Sommersaison bis 1. November Unter dem Motto „Eine Entdeckungsreise für die ganze Familie“ warten bei der Waldviertelbahn im hohen Norden Niederösterreichs spannende Themenfahrten auf dich (Spielewaggon inklusive). 2023 begeht die Waldviertelbahn außerdem das große Jubiläum „120 Jahre Südast“ – gefeiert wird am 20. Mai…

  • Technik

    Fokus Nachhaltigkeit: Brückensanierungen im Weltkulturerbe Wachau

    Aktuell werden entlang der Wachaubahn zwei unter Denkmalschutz stehende Stahlbrücken umfangreich saniert. Oberstes Gebot bei den Arbeiten, die bis zum Saisonstart am 19. März abgeschlossen sein werden, ist der sorgsame und verantwortungsvolle Umgang mit dem bauhistorischen Erbe – ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit.  Aktuell wird an der Aggsbachbrücke in Aggsbach Markt sowie an der Gossambachbrücke zwischen Grimsing und Emmersdorf gearbeitet. Beide Stahlbrücken stammen aus dem Jahr 1908. Was genau wird gemacht? Oberflächenbeschichtung und Brückenlager werden nach Denkmalschutzrichtlinien erneuert, das Tragwerk, Stützmauern und Anbauten wie Geländer und Seitenwege werden saniert. Der sorgsame Umgang mit den vorhandenen Ressourcen steht dabei an erster Stelle. Immerhin steht die Wachaubahn seit 1998 unter Schutz und…

  • Technik

    Fokus Nachhaltigkeit: Unsere Verantwortung. Unser Auftrag.

    Was haben eine Wildwarnanlage, eine Photovoltaikanlage und Wildbienen gemeinsam? Auf den ersten Blick vielleicht wenig. Doch sie alle sind Nachhaltigkeitsprojekte unserer Niederösterreich Bahnen. Als niederösterreichischer Mobilitätsanbieter sind wir von Natur aus nachhaltig. Aber mit unseren blau-gelben Bahnen und Seilbahnen setzen wir darüber hinaus zahlreiche zukunftsgerichtete Initiativen. Denn Nachhaltigkeit ist viel mehr als nur Umweltschutz! Im Kampf gegen den fortschreitenden Klimawandel kommt dem öffentlichen Verkehr eine Schlüsselrolle zu. Als größter Mobilitätsanbieter des Landes Niederösterreich für Alltag und Freizeit ist es daher unser Anspruch, möglichst viele Menschen für den Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel zu motivieren. Daran arbeiten wir Tag für Tag – im Sinne einer klimafreundlichen Mobilitätszukunft und zum Wohle nachfolgender Generationen.…

  • Freizeit

    Eisenbahnliebe im Frühling: Wachaubahn & Reblaus Express

    Am 20. März starten unser Reblaus Express und unsere Wachaubahn mit den ersten Frühlingsfahrten und bringen unsere Gäste durch die schönsten Landschaften Niederösterreichs. Die besondere Lage unserer Trassen ermöglicht es, dem aufblühenden Frühling besonders nahezukommen und einmalige Ausblicke zu genießen. Und weil nicht nur eine Bahnfahrt wunderschön ist, haben wir für euch auch die nettesten Spazier- und Wanderwege in der Nähe unserer zwei „Frühlingsboten“ rausgesucht. Tipps rund um die Wachaubahn Einer der bekanntesten und schönsten Wanderwege in der Nähe unserer Wachaubahn ist der Welterbesteig Wachau. Auf 180 Kilometern nördlich und südlich der Donau zieht sich der Welterbesteig zwischen den 14 Gemeinden des UNESCO-Weltkulturerbes Wachau. Begehbar in 14 Etappen oder als…

  • Geschichte

    Rückblick: Was für ein Jahr!

    Wer hätte am 1. Jänner 2020 gedacht, welche Herausforderungen das kommende Jahr bringen wird? Unser Jahresrückblick ist aber kein wehmütiger, sondern ein dankbarer. Dankbar für die vielen schönen Fahrten, die ihr gemeinsam mit uns und unseren Bahnen und Seilbahnen genossen habt. Dankbar für die vielen coolen Dinge, die wir trotz Pandemie geschafft haben. 10 Jahre Niederösterreich Bahnen: Mit dem Jubiläum unserer Grundsatzvereinbarung hat unser Jahr angefangen. Im Jänner 2010 wurde mit der Unterzeichnung dieser Grundsatzvereinbarung durch Land Niederösterreich, Republik Österreich und ÖBB der Grundstein zur Übernahme der Regionalbahnen gelegt. Die Mariazellerbahn, Citybahn Waidhofen, Wachaubahn, Waldviertelbahn, Reblaus Express und Schneebergbahn wurden unter dem Dach der Niederösterreich Bahnen zusammengeführt. Seit diesem Zeitpunkt…

  • Geschichte

    Wachaubahn: Kulturdenkmal auf Schiene

    Eine unglaubliche Vielfalt von Natur, Kultur und Genuss auf dichtem Raum – das macht den Zauber der Wachau aus. Die Wachaubahn verkehrt hier schon seit über 110 Jahren und verbindet Krems an der Donau mit Emmersdorf gegenüber von Melk. Durch die Trassierung in erhöhter Lage ergeben sich bei einer Fahrt mit der Wachaubahn ganz besondere Ausblicke. Die dreizehn Bahnstationen entlang der Strecke laden zum Entdecken zahlreicher Kultur-, Natur- und Genussangebote und jahrhundertealter Bauwerkskunst ein. Lange war um den Bau einer Bahn gerungen worden, waren doch die heute weltbekannten Wachauer Tourismusorte bis ins Jahr 1909 nur via Postkutsche zu erreichen. Ursprünglich sollte eine Bahnstrecke errichtet werden, die von Wien westwärts entlang…